Kunde: Parrot

Unterstützung für Parrot beim Absatz von Drohnen

Innovative POS-Displays für Schlüsselmärkte

Eine angemessene Regalpräsenz schaffen

Nach größeren strategischen und organisatorischen Veränderungen, die zu einer starken Fokussierung auf wenige, ausgewählte Produkte führten, versuchte Parrot, seinen Platz im Retail als führende Marke für Drohnen zurückzugewinnen.

 

In einem Bereich, der hauptsächlich von nur einer Premiummarke dominiert wird, war es absolut entscheidend, die Einkäufer der einzelnen Handelspartner zu überzeugen, das Produkt und die Marke Parrot zu unterstützen. Nur so konnten eine angemessene Regalfläche und ein entsprechender Sell-in sichergestellt werden.

 

Ein Schlüsselelement jeder Ladenpräsenz ist eine Produktpräsentation samt Display, die sofort die Aufmerksamkeit der Kunden auf sich zieht.

Start geglückt

Wir konnten Parrot die Regalfläche sichern und damit die Kundenaufmerksamkeit bieten, die ihre Produkte verdienen. Der erste – und vielleicht wichtigste – Schritt einer erfolgreichen Customer Journey, die letztlich in steigenden Sales mündet.

Christian, Dpty. Managing Director
>

Einkäufer überzeugen, die Marke und die Produkte zu unterstützen

Um eine nachhaltige Präsenz in den Geschäften zu erreichen, war es zunächst einmal nötig, der Marke eine feste Regalfläche zu sichern. Dabei setzten wir nicht nur auf den Sell-in der Produkte – wir überzeugten die Einkäufer auch von der Qualität und vor allem vom Umsatzpotential der Parrot-Produkte, wenn diese richtig vermarktet werden.

 

In enger Zusammenarbeit mit dem Vertriebsteam identifizierten wir die Outlets, die für den Erfolg am Markt entscheidend sind – und die den Großteil des Umsatzpotenzials ausmachen. Basierend auf dieser Schwerpunktsetzung, führte unser Team von Markenexperten auf Verbunds- und Store-Ebene Verhandlungen und organisierte Produkt- und Verkaufstrainings für das Ladenpersonal. Das stärkte die Unterstützung für die Produkte und half zugleich, den Verkauf effektiver zu gestalten.

 

Bereits nach acht Wochen hatte das Team das gesetzte Ziel in den meisten Outlets erreicht: Parrot-Produkte erhielten dank POS-Displays eine feste Regalfläche und es wurden durch entsprechende Bestellungen die nötigen Lagerbestände geschaffen. Es konnten sogar Geschäfte überzeugt werden, Parrot-Produkte ins Sortiment aufzunehmen, die bisher nur Drohnen der führenden Marke angeboten hatten.

Project lead

Christian

Zum Profil
Phone emailMail

Noch mehr spannende Projekte

Ausgewählte Cases

Wir nutzen Cookies um die Nutzererfahrung zu verbessern.
Mehr…!